s w h o l z c o n s t r u c t
  s   w    h      o      l      z     c  o   n   s   t   r   u  c  t

Schiftmodelle und CAD im Schiftzirkel Freiburg

Der Begriff Schiftung bezeichnet die gezielte räumliche Aufstellung von Holzteilen. Sie ist eine von Zimmerleuten angewandte, geometrische Verschneidung von Hölzern, in der Fläche und des Raumes. Im Holzbau ist sie eine Handwerkstechnik, die zur Ermittlung schräger Holzbearbeitungen eingesetzt wird.

Die Schiftung ist Bestandteil des Abbunds und wird zum Beispiel zur Herstellung eines Dachtragwerkes verwendet, um eine ununterbrochene Kraftübertragung zu gewährleisten. Eine Alternative zur Schiftung ist der mit mathematischen Berechnungen durchgeführte rechnerische Abbund, beziehungsweise der EDV-gestützte Abbund mittels Abbundsoftware.

 

Wir sind ein motiviertes Kollektiv an Zimmerern und Zimmerermeistern, die sich in der Schiftkunst und im Treppenbau üben. Ein Hoch auf die Zimmermannskunst !

 

Bei Interesse am Kurs einfach übers Kontaktformular melden.